Friedemann Herz - Organist


Friedemann Herz gilt als großer Anwalt der Moderne.

Er hat zahlreiche zum Teil ihm gewidmete Orgelwerke uraufgeführt und sowohl für den Rundfunk als auch für CD-Produktionen eingespielt.

Friedemann Herz wurde in Wengen im Allgäu geboren. Nach dem Examen an der Musikhochschule in München absolvierte er weiterführende Studien in Italien (Pesaro und Siena), Holland (Orgelakademie Haarlem) und Österreich (Ossiach, Dirigieren bei Hans Swarowsky). 

Er arbeitete als Repetitor und Kapellmeister an verschiedenen Bühnen. 
Von 1976 bis 2006 war er Organist an St. Suitbertus in Düsseldorf und war Dozent an der Robert-Schumann-Musikhochschule

1988 unterrichtete er bei den Internationalen Darmstädter Ferienkursen für Neue Musik in Darmstadt. 

Zahlreiche Konzertreisen führten ihn durch verschiedene Länder Westeuropas und durch die ehemalige UdSSR. 

 

Im Dom zu Brixen, Italien
Repertoire
Einspielungen
Texte
Galerie
Links
Kontakt

Letzte Bearbeitung  14.10.2013